MR Klassik®


MR steht für ‚Musikalische Räume‘. Dies hat eine doppelte Bedeutung: Zum einen sind die Zuhörer eingeladen, gemeinsam mit den Künstlern den Raum hinter der Musik zu entdecken. Zum anderen finden die Konzerte bewusst in kleineren Räumen statt, um es den Zuhörern zu ermöglichen, wie in einem Musikzimmer mit dabei – und dadurch unmittelbarer am Musikgeschehen beteiligt zu sein.

Einige der Konzerte werden vor Ort von Menschen unterstützt und gefördert, die in einem der Feinstoffberufe nach der Göthertschen Methode® arbeiten.

Musik als Erlebnis

Die Bedeutsamkeit der Werke großer Meister liegt nicht nur darin, dass sie Meisterwerke der Tonkunst sind. Was sie so unvergänglich macht, ist auch der ganz eigene Raum, der hinter den Tönen und der Struktur zu spüren ist, welcher die Komponisten zur Niederschrift der Musikstücke bewegt haben könnte. Diese erweiterte Dimension des musikalischen Erlebens in der Musik auszudrücken ist ein Anliegen der Künstler. Die Konzerte von MR Klassik zeichnen sich deshalb durch eine entspannte innere Ruhe, Zeitlosigkeit und reine Konzentration auf die Musik aus.

Bewusst Zeit nehmen

Zeit kann oft unterschiedlich erlebt werden. In der Musik scheint sie am deutlichsten „dehnbar“ zu sein: Die drei Minuten eines Liedes können intensiver und erfüllter sein als die gleiche Zeitspanne, die man auf andere Weise erlebt. Sie können lange nachklingen und in einem weiterleben. MR Klassik hat zum Ziel, Zeit und Musik als „Musikalische Räume“ erlebbar werden zu lassen. Dafür nehmen sich die Künstler bewusst Zeit auf der Bühne, um sich und die Hörer zunächst auf eine Reise in die musikalischen Räume vorzubereiten. Sie geben zu Beginn eine Einführung in die Werke mit Klangbeispielen und zeigen, was ihnen an der Musik besonders wichtig ist. Am Ende schließen sie die musikalische Reise ab.

MR Klassik hat in den letzten Jahren in Deutschland und Österreich etwa 60 Konzerte organisiert. Für Menschen, die schon Konzerte von MR Klassik miterlebt haben, waren dies ganz besondere musikalische Erlebnissen, von denen sie beeindruckt berichten.

Vielseitige Besetzung

Die musikalischen Räume von MR Klassik zeigen sich auch in der Vielfalt der Besetzungen, mit denen bereits gearbeitet und konzertiert wurde: Solistisch, im Duo und Trio sowie im Streichquartett. Vielfältig sind auch die Instrumente und Formen der Darbietungen: Violine, Violoncello und Klavier erklingen mit und ohne Begleitung durch Gesang.